Wie kann uns Paartherapie nützen?

Ausgebildete Psychotherapeuten, die Paaren in Not helfen, sind oft mit Problemen von Ehepartnern konfrontiert, die sich auf die Vorteile der Partnerpsychotherapie beziehen. Tatsächlich sind viele Ehepartner davon überzeugt, dass ihnen keine Therapie wirklich helfen kann und zweifeln daher am letztendlichen Erfolg der Paarpsychotherapie.

Es ist wichtig, darauf hinzuweisen, dass ausgebildete Psychotherapeuten keine volle Arbeit leisten können, da ihre Hilfe für Paare mit den Erkenntnissen und der eingehenden Interpretation bestimmter Zwist in der Partnerschaft verbunden ist. Die Aufgabe der Ehegatten besteht jedoch darin, dass sie versuchen, das umfassendere Problem zu verstehen, auch ihren schädlichen Beitrag zur Beziehung zu sehen und erst dann an korrigieren der Beziehung zu arbeiten. Wie kann also die Paartherapie nützen? 

Paartherapie lindert dysfunktionales Verhalten

Die qualitativ hochwertige Hilfe für Paaren bei der Paartherapie zeigt langfristig, dass sich das dysfunktionale Verhalten in der Beziehung, weshalb die bisherige Beziehung sehr schlecht war, zwischen den Partnern  reduziert. Jeder Partner lernt so zu handeln, dass er dem anderen Partner keine psychische, physische oder emotionale Schäden zufügt. 

Da die Probleme ein Ergebnis von unterschiedlichen dysfunktionalen Verhaltensweisen sind, entscheidet sich der Psychotherapeut, einem oder beiden Ehepartner eine individuelle Psychotherapie zu empfehlen, weil er ahnt, dass Probleme in der Beziehung aus der Unfähigkeit Wut zu kontrollieren, Abhängigkeit von verbotenen Substanzen oder Alkohol und aus einigen psychischen Bedingungen, die einen signifikanten Einfluss auf die Partnerschaft haben, entstehen. 

Paartherapie verbessert die gegenseitige Kommunikation 

Eine effektive Unterstützung für Paaren in der Psychotherapie zeigt sich auch in der Art und Weise, wie Partner lernen zu kommunizieren, die Verbundenheit, Verständnis und Empathie fördert. Psychotherapeut lehrt sie, wie auf eine aufmunternde und effektivere Art und Weise zu kommunizieren, so dass sie eine positive Entwicklung in der Beziehung erreichen und nicht, dass sich die Beziehung zurückentwickelt. 

Paartherapie lehrt Sie, wie Sie Ihre Gefühle ausdrücken können   

Psychotherapeuten und auch Lebensgefährten, Dr. Maja Kus Ambrož und Jernej Kus Ambrož bieten Hilfe mit Psychotherapie zu Paaren im Rahmen der Firma Psihovital und helfen Partner zu lernen, wie sie ihre Emotionen in einer Weise auszudrücken, die die gegenseitige Beziehung vertieft und die Intimität zwischen den Partnern fördert. 

Einige Partner fürchten sich nämlich die ganze Zeit in der Beziehung Ihre Gefühle auszudrücken, deswegen ausweichen Sie ihren Partner und isolieren sich dabei emotional. Weil die Kommunikation mit dementsprechendem Äußern der Gefühle, sehr wichtig ist, lernen die Partner durch Paartherapie, dies effektiv anzuwenden und folgend auch Ihre Beziehung zu verbessern.

Artikel aus derselben Kategorie: